Mobilfunk-Forschung

Der Bereich Forschung hat bei der Gabriel-Tech GmbH seit Beginn an einen ganz besonderen Stellenwert. Dies betrifft auch und insbesondere den ursprünglichen Kern-Einsatzbereich der Gabriel-Technologie: den Mobilfunk.

Bereits von Beginn an war klar: Erfolgreich kann nur sein, wer sein Produkt ständig verbessert und an den aktuellen Stand der Entwicklungen anpasst. Das gilt besonders für solche Branchen, die durch rasches Wachstum und ständigen Fortschritt geprägt sind, wie die Mobiltelefon- und Mobilfunkindustrie. Deshalb lässt die Gabriel-Tech GmbH sowohl ihre aktuellen Produkte als auch Neuentwicklungen regelmäßig von Wissenschaftlern und Forschungsgruppen auf Ihre Wirksamkeit überprüfen. So kann gewährleistet werden, dass die Gabriel-Technologie stets den sich verändernden Belastungen angepasst und effektiv wirksam ist.

Zur regelmäßigen Überprüfung der Wirksamkeit unserer Produkte insbesondere in Hinsicht auf die Neuentwicklungen der Mobiltelefon- und Smartphoneindustrie lassen wir von der Gabriel-Tech GmbH regelmäßig Labormessungen durch den Geophysikalische-Forschungs-Gruppe e.V. durchführen. Wenn Sie weitere Informationen über die Labormessungen der GFG lesen möchten, klicken Sie bitte hier.

Eine besondere Art der Labormessung ist die vom Geophysikalische-Forschungs-Gruppe e.V. speziell für die Gabriel-Tech GmbH angewandte Reihenmessung. Dabei werden von einem Mobiltelefon/Smartphone mehrere Messungen in derselben Situation nach unterschiedlichen Zeitabschnitten durchgeführt, sodass die Wirkung der Gabriel-Technologie im Zeitverlauf dargestellt werden kann. Ein Beispiel für eine solche Reihenmessung finden Sie hier.